Für eine gute Partnerschaft, braucht man Gute Partner!


 

 

Name: Andreas Keil

 

Durch einen recht außergewöhnlichen Weg bin ich zum Fotografieren gekommen und habe diese Leidenschaft zum Nebengewerbe gemacht. Seit 2003 habe ich mich neben meinem Beruf bei DB Schenker Rail vermehrt der Fotografie gewidmet. Durch meinen langjährigen Einsatz in der Firmenfotografie habe ich mein Wissen immer mehr ausgebaut und 2011 zum Nebengewerbe gemacht.

 

Mehrere Unternehmen wie zB Kronschnabel & Franke, WDK Hafen- & Lagergesellschaft, Senvion, Weserwind oder auch Areva Wind habe ich als Kunden von mir überzeugen können und werbewirksam festgehalten. In den letzten sieben Jahren hat sich dann das Spektrum in Richtung Hochzeitsfotografie geändert. Mir bringt es Spaß mit dem Herzen hinter der Kamera zu stehen und diese unvergesslichen Momente einzufangen. Auch die Event und Portraitfotografie wurde weiter ausgebaut und verfeinert wie die Beispielbilder zeigen.